Menu

Öffnungszeiten
Wir haben 365 Tage offen
Mo-Fr: 06:00-00:00 Uhr
Sa: 07:00-00:00 Uhr
So: 08:00-00:00 Uhr

Sonntag & Feiertage
08:00-00:00 Uhr

Italienische Küche

Die italienische Küche in ihrer ganzen Vielfalt

Die italienische Küche ist nicht nur in Italien, sondern weltweit beliebt. Auch in der Schweiz, beispielsweise in Orten wie Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil, kann man die italienische Küche in all ihrer Vielfalt geniessen. Die italienische Küche steht ähnlich der französischen Küche nahezu als Synonym für puren Genuss und für Freude und Leidenschaft beim Essen. Die italienische Küche besticht durch ihre frischen Zutaten, zu denen Kräuter und Gemüse gehört und deren Heimat Italien ist. Italienische Küche bedeutet aber nicht nur Pasta und Pizza. Auch Fisch und Fleisch sind beliebt und es gibt hervorragende Gerichte mit diesen beiden Komponenten.

Italienische Küche bietet viel Abwechslung

In Italien wird das Essen oft und gerne zum Abendprogramm und bietet viel Abwechslung. Ein traditionelles Abendessen besteht in Italien aus mehreren Gängen, in der Regel mindestens aus vier. Die italienische Küche bietet allerdings mehr als Pizza und Pasta. Von Region zu Region gibt es unterschiedliche Klassiker und Gerichte. Diese sind vielseitig und bieten sehr viel Abwechslung auf dem täglichen Speiseplan. Wer sich ausserhalb von Italien auch einmal sich und seinen Gaumen verwöhnen möchte, der kann dies auch in der Schweiz tun. Ein italienisches Restaurant gibt es auch in Orten wie Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil. Hier kann man jederzeit die italienische Küche in seiner ganzen Vielfalt und seiner Abwechslung geniessen.

Primi piatti und italienische Küche gehören zusammen

Typisch für die italienische Küche ist es, dass in der Regel als erster Hauptgang meist Pasta angeboten wird. Serviert werden dann alle möglichen italienischen Gerichte auf Pasta- oder auch Gnocchi-Basis. Hier gibt es aber auch regionale Unterschiede und in einigen Regionen sind Risotto oder auch Suppen als italienische Primi piatti sehr beliebt und die Pasta spielt eher eine untergeordnete Rolle. Bekannte italienische Pastagerichte, die als erster Hauptgang dienen können, sind zum Beispiel Penne all’Arrabbiata, Spaghetti Bolognese, Spaghetti Carbonara oder Spaghetti aglio e olio. Die italienische Küche ohne diese Speisen wäre nur die Hälfte wert und den Grund kann man schmecken, wenn man ein italienisches Restaurant, beispielsweise in Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil besucht.

Die italienische Küche bietet leckere Dessert

Die italienische Küche ohne Dessert ist undenkbar. In der Schweiz, beispielsweise in Orten wie Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil sind zum Beispiel Tiramisù, Panna Cotta, Zabaione, Panettone und natürlich nicht zu vergessen, das italienische Gelato, unser Glace, sehr beliebt. Die italienische Küche ohne Gelato, wäre wie die Schweiz ohne Rösti.
Doch die italienische Küche schreibt natürlich nicht vor, dass unbedingt ein Dessert gegessen werden muss. Nach einem ausgiebigen Essen kann als Ersatz zum Dessert auch ein starker Espresso getrunken werden. Eventuell wird dazu eine kleine Backware wie Cantuccini gereicht. Aber die italienische Küche bietet auch beliebte Digestifs, die weit verbreitet sind und ein italienisches Restaurant, auch in Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil, hält hier grosse Stücke auf edle Tropfen. Dazu gehören etwa Grappa, Limoncello und Ramazzotti oder Averna.

Die italienische Küche ist bekannt für ihre Antipasti

Ein gutes italienisches Restaurant bietet auch immer eine grosse Auswahl an Antipasti. Sie gelten als Start für ein gutes Essen und auch hier hat die italienische Küche einiges zu bieten. Antipasti gibt es sowohl warm als auch kalt. Oftmals gibt es eingelegte oder gebratene Gemüsesorten wie Zucchini, Pilze, Paprika, Tomaten oder Bohnen, die ein italienisches Restaurant, etwa in Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil serviert. Die absoluten Klassiker, welche die italienische Küche zu bieten hat wenn es um Antipasti geht, sind aber vor allem Bruschetta, das ist geröstetes Brot mit einer Tomaten-Basilikum-Mischung oder Caprese, dies ist Mozarella auf Tomaten mit Basilikum. All diese italienischen Spezialitäten probiert man am besten in der Pizzeria in Horgen, Oberrieden, Wädenswil, Au ZH oder Thalwil, oder man lässt sie sich mit dem Lieferservice direkt nach Hause bringen.